BPW we think transport

Aktiv für die Gesundheit: BPW

Gesundheit ist ein hohes Gut. Und sie wirkt sich nicht nur auf das individuelle Wohlbefinden aus, sondern sie beeinflusst auch maßgeblich die individuelle Leistungsfähigkeit, das Betriebsklima und die Produktivität des Unternehmens. 

BPW Aktiv Gesundheitsmanagement
   Mehr erfahren 

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Gesundheit dient daher allen – insbesondere vor dem Hintergrund steigender Lebensarbeitszeit. Grundlage dafür sind die gesetzlich verpflichtenden Maßnahmen zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

In ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement geht die BPW jedoch weit darüber hinaus und fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeitenden in allen Unternehmensbereichen – systematisch und nachhaltig. Ein Ziel ist dabei, die Eigenverantwortung und Eigeninitiative der Mitarbeitenden zu stärken.  

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der BPW basiert auf vier Säulen:

Gesundheitsförderung

Bei der Gesundheitsförderung steht die Eigenverantwortung ganz klar im Mittelpunkt. Um diese zu fördern, macht die BPW ihren Mitarbeitenden viele Angebote, die persönliche Gesunderhaltung in den Alltag zu integrieren.

Im unternehmenseigenen Aktiv-Treff wird unter Anleitung einer sportwissenschaftlichen Fachkraft trainiert. Für jeden Mitarbeitenden wird jeweils ein individueller Trainingsplan erstellt.

Im Programm „Ergonomie am Arbeitsplatz“ begleitet eine Sportwissenschaftlerin die Körperhaltung und alltäglichen Arbeitsschritte der Mitarbeitenden. Sie leitet die Mitarbeitenden an, Bewegungsabläufe zu verbessern und zu verändern.

Das ausbildungsbegleitende Sport- und Gesundheitsangebot für die Auszubildenden beinhaltet spezielle Kurse zu Themen wie Ernährung, Fitness, Krafttraining und Herz-Kreislauf. Auch hier ist das Ziel die Verantwortungsübernahme für die eigene Gesundheit.

Sozialberatung

Für Fragen zu beruflichen, privaten oder gesundheitlichen Themen steht eine ausgebildete Sozialarbeiterin zu Verfügung. Sie entscheidet auch gemeinsam mit den Mitarbeitenden, ob externe Beratungsstellen hinzu gezogen werden. Besonderen Wert wird hierbei auf die Einhaltung der gesetzlichen Schweigepflicht gelegt. Denn Beratung ist immer Vertrauenssache.

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Die Gesundheit der Beschäftigten ist BPW wichtig. Sollten Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sein, bietet BPW ein „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ (BEM) an. Ziel des BEM ist es, Arbeitsunfähigkeit zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und somit die Arbeitsfähigkeit der BPW Beschäftigten dauerhaft zu erhalten.

Vereinbarkeit Beruf und Familie

BPW Kids Treff

Wenn einmal die Kinderbetreuung ausfällt, ist guter Rat teuer. Wer übernimmt zeitnah die Obhut für den Nachwuchs? Die BPW bietet ihren Mitarbeitenden in solchen Notsituationen kurzfristig Hilfe an.

Der BPW Kids Treff ist ein Angebot für alle Mitarbeitenden, deren Kinder zwischen vier Monate und 14 Jahre alt sind. In Zusammenarbeit mit der AWO Oberberg e.V. stellt BPW eine qualifizierte Betreuung für den unvorhergesehenen Notfall zur Verfügung. Organisiert wird die Elternhilfe von der BPW Sozialreferentin Frau Pfeil.

Kooperation Tagesmütternetz

Zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist die BPW Bergische Achsen KG Mitglied im Tagesmütternetz e.V..

Der Verein mit Sitz in Gummersbach bringt im Auftrag des Kreisjugendamtes Eltern, Kinder und Tagesmütter zusammen mit dem Ziel eine flächendeckende, pädagogisch qualifizierte und flexible Kinderbetreuung sicher zu stellen. Kinder bis 12 Jahre können dadurch eine geeignete Betreuung auch außerhalb von üblichen Betreuungszeiten erhalten.

Für die Mitarbeitenden von BPW bedeutet dies, bei Bedarf problemlos und zeitnah eine qualifizierte Betreuung für ihre Kinder zu ermöglichen. Die Kosten für die Vermittlung übernimmt die BPW; die Kosten für die Betreuung tragen die Eltern, wobei sich diese nach dem Einkommen richten und vom Jugendamt festgelegt werden.

BPW Kinderfreizeit

Seit über 30 Jahren bietet die BPW in Kooperation mit der AWO Rhein-Oberberg e.V. Mitarbeiterkindern in den Sommerferien die Möglichkeit zur Teilnahme an einer betreuten Kinderfreizeit. Die Teilnahme für die Kinder ist kostenfrei.

Info-Box_Teaser_Kontakt_Karriere_IAA2014_373x320.jpg

BPW Kontaktdaten

Und so finden Sie zu BPW. Wir freuen uns schon auf Ihre Kontaktaufnahme.

BPW Bergische Achsen

Kommanditgesellschaft
- Personalabteilung -
Postfach 1280
51656 Wiehl

E-Mail:personalmail@bpw.de

Hausanschrift:

Ohlerhammer
51674 Wiehl

Telefon:+49 (0) 2262 78-0

Telefax:+ 49 (0) 2262 78-1516

E-Mail:info@bpw.de

Wegbeschreibung (PDF)
Kontakt

Kontakt

Formular

Falyout Formular
* Pflichtfelder
X

Добро пожаловать на веб-сайт компании BPW

Вы находитесь на немецкоязычном веб-сайте компании BPW Bergische Achsen KG. Данный веб-сайт не доступен на русском языке. Информация на русском представлена на веб-сайте нашей дочерней компании ООО «БПВ-Ост».

Пожалуйста, выберите:

» Я хочу остаться на этом веб-сайте.

» Я хочу перейти на английскоязычный веб-сайт.

» Я хочу перейти на веб-сайт компании ООО «БПВ-Ост»