Engineering - BPW Bergische Achsen

Engineering-Leistungen für Ihre optimierte Fahrzeug-Entwicklung

Von der Anwendung bis hin zur Entwicklung

Unterstützung in allen Bereichen

Wir unterstützen Sie dabei, das Produktangebot der BPW Gruppe bestmöglich zu verstehen. Unsere Angebote: Anwendungsberatung, Produktschulungen und Produktstandardisierung.

Ein starker Partner

Wir sehen uns nicht als Lieferanten, sondern als Partner. Deshalb unterstützen wir Sie bereits in sehr frühen Phasen der Fahrzeugentwicklung mit unserem Wissen.

 

Rundum gut beraten

Ob Auslegung, Kosten-Nutzen-Abwägung oder Montage- und Prozesseffizienz: Die Spezialisten von BPW beraten Sie ausführlich und entwickeln die für Sie passende Lösung.
 

Anwendungsberatung: Welche Achse oder Bremse darf es sein?

Engineering - BPW Bergische Achsen

BPW hilft Ihnen bei der markt- und anforderungsgerechten Auswahl von Achsen und Achsaggregaten und unterstützt Sie bei der Standardisierung von Fahrzeugrahmen. Bei BPW sind Ihre Ideen in besten Händen. Denn BPW bietet Ihnen ein breites Angebot an technisch ausgefeilten Anwendungslösungen. Ob es um Detailfragen oder die Entwicklung kompletter Fahrzeuge geht: Wir beraten Sie gerne. Bei Bedarf testet BPW Fahrzeuge auch im Einsatz, um auf der Basis der ermittelten Informationen die richtige Lösung für Sie zu finden. Dabei greift BPW auf bestehende Standards und Erfahrungen zurück oder entwickelt speziell für Sie einen Katalog mit notwendigen Maßnahmen.

FEM-Berechnungen: Strukturmechanische Simulation von Profis

Engineering - BPW Bergische Achsen

BPW führt rechnerische Analysen - auch am Fahrzeugrahmen oder an Rahmenteilen - durch und schlägt, falls erforderlich, Maßnahmen zur Optimierung vor. Hierbei hilft die langjährige Erfahrung im Abgleich von Simulation und Versuch. So sparen Sie Berechnungszeiten und verkürzen Versuchs- und Entwicklungszyklen.

Fahrversuch für den realitätsnahen Test

Engineering - BPW Bergische Achsen

In Fahrversuchen analysiert BPW die Belastung von Bauteilen: Beispielsweise werden Verformungen bzw. Spannungen an Stützen, in Knotenblechen und in Querträgern werden über Dehnmessstreifen aufgenommen und zusammen mit dem Fahrzeughersteller ausgewertet. So können Rahmen- und Fahrwerksteile vor Serienstart optimal auslegt werden.

Prüfstandversuche: Realistische Bedingungen für Fahrwerke

Engineering - BPW Bergische Achsen

Bei BPW Prüfstandversuchen werden ganze Systeme getestet oder einzelne Bauteile beispielsweise mit pulsierenden Kräften beaufschlagt. Dabei können verschiedene Prüfprogramme, wie zur Performance oder zum Verschleiß, angewendet werden. Betriebsfestigkeit und Bauteilelastizität lassen sich so unter realistischen Bedingungen testen. Das verkürzt die Entwicklungszeit und verbessert die Ergebnisse.

image description

12-Kanal-Modulprüfstand: Simulation von Teststrecken

Engineering - BPW Bergische Achsen

Mit dem 12-Kanal-Modulprüfstand simuliert BPW alle auftretenden Vertikal-, Quer- und Längskräfte sowie Brems-, Lenk- und Sturzmomente, die im Betrieb auf ein Fahrwerk wirken können. Schlechtwegstrecken sind so in Echtzeit nachstellbar und Fahrten auf Teststrecken lassen sich reduzieren. Die Reproduzierbarkeit der Prüfungen wird erheblich verbessert.

Bremsberechnungen: Für den sicheren Stillstand Ihres Fahrzeugs

Engineering - BPW Bergische Achsen

BPW erstellt ECE-Bremsberechnungen auf der Grundlage von Kennwerten der Bremskomponenten, wie beispielsweise von BPW Bremszylindern oder auch anderer Hersteller. Auslegungstoleranzen können so technisch und wirtschaftlich sinnvoll genutzt werden. Die bestmögliche Bremsbestückung und Abbremsung Ihres Fahrzeugs wird dadurch gewährleistet.

Kreisfahrt- und Kippstabilitätsberechnungen: Für die Sicherheit Ihrer Fahrzeuge

Engineering - BPW Bergische Achsen

BPW bietet Ihnen den Service von Kreisfahrtberechnungen an. Diese Berechnung wird bei der Fahrzeugzulassung anerkannt und ersetzt in fast allen Fällen die praktische Vorführung. Zum Nachweis der Kippsicherheit bei der Neuzulassung von GGVS-Fahrzeugen liefert BPW Berechnungen nach ECE, um den kostenintensiven Kippbrückentest zu vermeiden. Das geplante Fahrzeug erfüllt somit von vornherein die gesetzlichen Bestimmungen. 

BPW Dienstleistungen für Fahrzeughersteller: Die ausführliche Broschüre

Engineering - BPW Bergische Achsen

Sie wollen noch mehr zu den Dienstleistungenvon BPW erfahren? In unserer aktuellen Broschüre erhalten Sie weitere Einblicke.

 

Jetzt downloaden

image description